AG Fundraising Kinderkrippe

Mit der baulichen Erweiterung der Kindertagesstätte für zwei Krippengruppen hat die evangelische Kirchengemeinde Mainz-Hechtsheim Verantwortung für ihren Stadtteil übernommen:

Denn der Alltag mit Beruf und Kindern stellt viele Familien vor große Herausforderungen. Wir bieten diesen Familien mit 75 Kita- und 20 Krippenplätzen eine wertvolle Unterstützung.

Der am 1. Advent 2014 eingeweihte Krippenneubau ist nun mit Leben unserer kleinsten Mitbürger erfüllt. Allerdings bedeutet der Unterhalt dieser Krippe  für  unsere  Kirchengemeinde  eine  hohe  finanzielle  Belastung.

Um diese Aufgabe zu erfüllen, hat sich die Gruppe „AG Fundraising Kinderkrippe“ gebildet. „Wir sind eine lebendige Gruppe, deren Mitglieder aus unterschiedlichsten privaten und beruflichen Bereichen kommen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied“, so Jürgen Witzig, der als Sprecher der Gruppe gerne weitere Auskünfte erteilt.

95 Kinder freuen sich, wenn auch Sie Patin oder Pate werden.

Wenn auch Sie zu den Menschen gehören, denen die Förderung der jungen Generation am Herzen liegt, bietet Ihnen die Gemeinde eine weitere einfache Form der Beteiligung:

Sie können eine  Patenschaft für die KiTa übernehmen.

Christinnen und Christen ist das Patenamt vertraut. Sie wissen, dass es wichtig ist, wenn Erwachsene am Leben der Kleinsten teilhaben, ihnen Unterstützung bieten, sich an ihrer Entwicklung erfreuen.

Werden auch Sie ein solcher Unterstützer, eine solche Begleiterin. Schon mit 33 Cent pro Tag können Sie eine Patenschaft für unsere Kinder übernehmen. Mit Ihrem Lastschriftauftrag über 10 Euro im Monat leisten Sie einen wichtigen regelmäßigen Beitrag.

Bei uns kommt Ihre Hilfe an. Als Dankeschön erhalten Sie per Patenbrief regelmäßig interessante Einblicke in das Kita-Leben. Eine Spendenbescheinigung wird Ihnen am Jahresende automatisch zugestellt.

Die Fundraising-Arbeit schreitet voran:

Inzwischen wurden Kontakte, auch im politischen Bereich, geknüpft. Spenden konnten gesammelt, Dankschreiben und Spendenbescheinigungen ausgestellt werden. Besonders erfreulich ist, dass sich sowohl der Elternausschuss als auch der Förderverein der Kindertagesstätte den Fundraising-Aktivitäten angeschlossen haben und in der Arbeitsgemeinschaft mitwirken.

Erfolgreich konnten folgende Benefiz-Veranstaltungen durchgeführt werden:

  • Benefiz-Konzerte des Gospel-Chores „Sound-Connection” 
(weitere in Planung)
  • Benefiz-Konzerte der Musikschule Hechtsheim
  • Etabliert hat sich inzwischen der „Kerbe-Auftakt“ im mediterranen Ambiente des Christophorus-Hofs. Jeweils zu Beginn der Kerb wird mitreißende Kleinkunst auf der „kleinsten Bühne Hechtsheims“ geboten, Pfarrerinnen und Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde bedienen die gut gelaunten Gäste
  • Beteiligung am Hechtsheimer Weihnachtsmarkt, bei dem insbesondere handgefertigte Vesperbretter zugunsten der Kinderkrippe verkauft wurden
  • Persönliche Besuche bei Dauer- und Einzelspendern

Auch in 2018 sind vielfältige Veranstaltungen und Aktionen sind geplant:

 

  • Freitag, 31. August 2018, ab 17 Uhr: Kerbe-Auftakt im Christophorus-Hof / Künstler auf der kleinsten Bühne Hechtsheims
  • Sonntag, 2. Advent, 9. Dezember 2018: „Konzert in der Adventszeit“ mit dem Gospelchor „SoundConnection“ im Evangelischen Gemeindezentrum

„Sie sehen weitere Möglichkeiten, uns zu unterstützen? Dann machen Sie mit in unserer Arbeitsgemeinschaft! Jeder ist willkommen!“

Ihr Jürgen Witzig und die Mitglieder der AG Fundraising Kinderkrippe

 

Bankverbindung

Ev. Regionalverwaltung Rheinhessen
IBAN: DE 82 5206 0410 0004 1060 91
GENODEF1EK1
Verwendungszweck: UK 038055 Substanzerhaltung Krippe Mainz Hechtsheim 2210.01

Bitten geben Sie unbedingt die obige Nummer im Verwendungszweck an!
Spendenquittungen werden im Gemeindebüro ausgestellt.

Kontakt

AG Fundraising
Jürgen Witzig
Faberrebenweg 8
55129 Mainz
Tel. & 06131 501 6 888
E-Mail: juergen.witzig@gmail.com

kerbeauftakt-christophorus-hof-9 kerbeauftakt-christophorus-hof-4kerbeauftakt-christophorus-hof-1  kerbeauftakt-christophorus-hof-7