Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag des Ökumenischen Arbeitskreises: „Keine(r) stirbt für sich allein?!

Mittwoch, 11. März 2020 frei

Der Ökumenische Arbeitskreis lädt ein zum Vortrag „Keine(r) stirbt für sich allein?! – Zur sozialen Bedeutung der Bestattung im Dorf“ am Mittwoch, 11. März, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in der Lion-Feuchtwanger-Straße.

 

Wenn ein Mensch verstirbt, ist das keine reine Privatangelegenheit, sondern auch Sache des Gemeinwesens. Der Bestattung wohnt eine gemeinschaftlich-öffentliche Dimension inne, denn wie ein Mensch bestattet wird, bringt zur Darstellung, wie (und wo) er gelebt hat. Pfarrerin im Ehrenamt Christina Weyerhäuser beschäftigt sich in ihrer Dissertation mit der sozialen Kraft der Bestattung als kirchlicher Amtshandlung im dörflichen Kontext und wird den Abend gestalten.

Details

Datum:
11. März 2020
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
frei
Veranstaltungenskategorie:

Ort

Gemeindezentrum Hechtsheim
Lion-Feuchtwanger-Straße 14-16
Mainz, 55129 Deutschland