Ankündigung: Großes Konzert für kleine Kinder

„Weihnachtslieder & Gospelsound“ – Benefizkonzert des Gospelchors „SoundConnection“ am Sonntag, 9. Dezember 2018, um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Mainz-Hechtsheim zugunsten der gemeindeeigenen Kinderkrippe.

 

MAINZ-HECHTSHEIM. Leuchtend blaue Accessoires sind das Markenzeichen des Hechtsheimer Gospelchors SoundConnection. Mit seinem Benefizkonzert „Weihnachtslieder & Gospelsound“ am Sonntag, 9. Dezember 2018, um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum, Lion-Feuchtwanger-Straße 14-16, möchte der Chor die gemeindeeigene Kinderkrippe für 20 Kleinkinder bis zum Alter von drei Jahren aktiv unterstützen.

SoundConnection, das sind rund 40 Sängerinnen und Sänger, die mit Herz und Leidenschaft Gospels, Spirituals und Stücke aus Rock und Pop interpretieren, meist a capella singen und gelegentlich von Klavier oder Djembe begleitet werden. Das Repertoire des vierstimmigen Chores unter musikalischer Leitung von Markus Brückner umfasst alle Gospelarten: Lieder mit christlichen Inhalten, moderne Songs, bewegende Balladen und traditionelle Gospels begeistern das Publikum. Da wird im Takt mit den Füßen gewippt, mitgeklatscht, gegroovt oder versucht, mit den Ohrläppchen zu wackeln. Denn Klatschen und Mitsingen – das ist bei den Konzerten mit SoundConnection ausdrücklich erwünscht. Mit seiner Klangfülle und Dynamik, mit leidenschaftlich gesungenen Gospels und mit leisen, emotionalen Tönen begeistert der Chor regelmäßig ein breites Konzertpublikum.

Der Eintritt zum Gospelkonzert am zweiten Advent ist frei, Spenden für die Evangelische Kinderkrippe Mainz-Hechtsheim nimmt die Arbeitsgemeinschaft „Fundraising Krippe“ der Kirchengemeine gerne entgegen. Im Anschluss an das Konzert besteht bei einem Glas Wein und Knabbereien die Möglichkeit zu Gesprächen. Zudem bieten Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Fundraising Krippe“ Informationen an, wie die Kinderkrippe ergänzend unterstützt werden kann, etwa durch die Übernahme einer Patenschaft.

 

 

SoundConnection